Turnhalle Voltmerstraße Hainholz
Hannover 2012

Info

Sanierung

Die Turnhalle aus dem Jahr 1952 liegt - neben dem 2010 eingeweihten Kulturhaus und dem zukünftigen Familienzentrum - in der „Grünen Mitte Hainholz“. Sie soll wie bisher auch in Zukunft als Sporthalle für Vereine und Sportgruppen zur Verfügung stehen.
Im Rahmen der umfangreichen Sanierung der Turnhalle werden alle Außenwände und Dächer wärmegedämmt und die einfach verglasten Fenster- und Türelemente durch neue mit zweifacher Wärmeschutzverglasung ersetzt. Das Satteldach erhält eine neue Ziegeleindeckung.
Der neue Sportboden wird mit Linoleum ausgelegt. Eingangshalle, Flure und Umkleiden erhalten Betonwerksteinböden. Darüber hinaus stehen der Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie die Erneuerung aller Heizkörper, Elektroleitungen und der Beleuchtung auf dem Programm. Umgebaut und saniert werden auch der Sanitär- und Umkleidebereich. Der Zugang zur Turnhalle ist über den Haupteingang am Kulturhaus barrierefrei möglich.

Bauherr: Landeshauptstadt Hannover