Fichteschule
Hannover 2016

Info

Anbau Mensa und Erweiterung

Die Grundschule Fichteschule wurde durch einen zweigeschossigen Anbau erweitert. Es sind vier neue Klassen- und zwei Differenzierungsräume sowie im Erdgeschoss eine Mensa mit angeschlossenem großzügigen Ganztagsbereich entstanden.
Mensa und Ganztagsbetreuungsbereich können mittels flexiblen Trennwänden zu einer großzügigen Aula umgewandelt werden.
Der neue Anbau wurde in Klinker-Massivbauweise errichtet. Bodentiefe Tür- und Fensteröffnungen ermöglichen viel Lichteinfall in die neuen Räume. Durch verschiedene Klinkerverlegetechniken entstehen strukturierte und gegliederte Fassadenansichten.

Bauherr: Landeshauptstadt Hannover